Den aktuellen Weihnachtspfarrbrief finden Sie hier.

Vorlage für eine Hausandacht mit Kindern!

 



Neue Gottesdienstzeiten

 

Ab jetzt finden alle Abendgottesdienste um 18.30 Uhr statt – einheitlich in den Pfarrverbänden Aying-Helfendorf und Höhenkirchen – damit anschließende Sitzungen, Besprechungen oder sonstige Abendtermine früher beginnen können.

 

Am Sonntag wird es jetzt zwischen den beiden Pfarrkirchen Aying und Helfendorf einen monatlichen Wechsel von Vorabend- und Vormittagsgottesdienst geben. Die Zeiten sind 18.30 Uhr am Vorabend und 10.30 Uhr am Vormittag.
 

Ich möchte bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass der Vorabengottesdienst der Sonntagsgottesdienst ist, auch wenn er kalendarisch am Samstag stattfindet!
Wie schon beim jüdischen Sabbat gehört auch in der Kirche der Vorabend immer schon zum Sonntag bzw. Feiertag dazu. Wer im Vorabendgottesdienst war, der ist also am Sonntag „auf der sicheren Seite“.

 

Manuel Kleinhans, Pfarradministrator



 

 

Hinweise zur Teilnahme an Gottesdiensten

 

Ab Oktober werden wir keine Voranmeldung mehr durchführen; das heißt: wer zuerst kommt, kann in die Kirche rein - bis die Kapazität unter Einhaltung der Abstände ausgeschöpft ist. 

 

Um den Einlass zu beschleunigen, bringen Sie am besten einen kleinen Zettel mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse oder Telefonnummer mit, den Sie am Eingang abgeben.

         

 

Um andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu gefährden, dürfen Sie nicht am Gottesdienst teilnehmen, wenn Sie unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber oder Atemwegsprobleme haben, mit dem Coronavirus infiziert oder erkrankt sind oder unter Quarantäne gestellt sind oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall gehabt haben (Kontaktperson der Kategorie I oder II).

 

Für die Teilnahme am Gottesdienst sind folgende Regeln zu beachten:

  • Achten Sie vor und in der Kirche darauf, stets mindestens 2 m Abstand zu anderen Personen einzuhalten.
  •  
  • Während des Gottesdienstes müssen die Besucherinnen und Besucher Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Bitte bringen Sie dazu Ihre persönliche Schutzmaske mit.
  • Folgen Sie bitte den Anweisungen der Ordnerinnen und Ordner und nehmen Sie den vorgegebenen Platz ein.

 

Bleiben Sie gesund und Gottes Segen!

 

Informationen des Erzbistums München und Freising zum Coronavirus (SARS-CoV-2)