Alle öffentlichen Gottesdienste sind aufgrund des Coronavirus (COVID-19) bis zum 20. April 2020 abgesagt!

Aus Vorsorgegründen und um die weitere Verbreitung des Coronavirus möglichst zu verlangsamen, hat das Erzbistum entschieden, dass alle Veranstaltungen, die in unseren kirchlichen Gebäuden geplant waren, sowie alle Gottesdienste bis zum 20. April 2020 abgesagt werden.

 

Wir laden Sie herzlich ein zur Mitfeier von Online- oder TV-Gottesdiensten (z.B. über www.erzbistum-muenchen.de/stream) bzw. zum privaten Gebet zuhause (z.B. Hausgottesdienst, hrsg. vom Erzbistum).

 

Es wurde ein Hausgottesdienst für den 5. Fastensonntag vorbereitet, der in den Familien gefeiert werden kann.

Er liegt in den Kirchen aus und ist hier abrufbar.

 

Die traditionelle Weihe der Palmbuschen kann leider nicht stattfinden. Im vorbereiteten Hausgottesdienst zum Palmsonntag befindet sich ein Segensgebet für die private Palmweihe!


Des weiteren finden Sie hier Gebete und für unsere Kleinen eine Ostergeschichte zum Ausmalen.

 

Unsere Pfarrkirchen sind am Sonntag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Gläubigen sind zum persönlichen Gebet eingeladen. Bitte achten Sie auch hier auf die Abstandsregeln.

 

Wenn Sie in irgendeiner Form Bedarf an Unterstützung haben oder jemanden kennen, der Hilfe benötigt, wenden Sie sich gerne telefonisch an die Pfarrbüros oder unsere Gemeindereferentin Christine Stauß Tel.0151 6342 2976.

Unsere Pfarrbüros werden weiterhin zu den Öffnungszeiten für Sie da sein, allerdings nur noch telefonisch oder per E-Mail.

 

Bleiben Sie bitte so viel wie möglich zuhause!

 

Informationen des Erzbistums München und Freising zum Coronavirus (SARS-CoV-2)